Geschichten aus der Bibel

Geschichten aus der BibelVon der Erschaffung der Welt, der Geburt Jesu, den Wundern Gottes berichtet die Bibel. Heinz Janisch erzählt die wichtigsten und bekanntesten Geschichten aus der Bibel in feinsinnigem Ton. Es geht ihm um den Kern der Geschichten. Wer schon mit der Bibel vertraut ist, findet durch die Bilder von Lisbeth Zwerger ungewöhnliche Perspektiven. Wem die biblischen Texte jedoch bisher fremd waren, der wird ihre Faszination erfahren.

Auszeichnung: Kröte des Monats März 2016

Illustration: Lisbeth Zwerger
Verlag: Nordsüd Verlag
ISBN: 978-3-314-10301-8

Till Eulenspiegel

TillEulenspiegel Neuauflage 2016
Witzig und unkonventionell stellt Lisbeth Zwerger in ihrem neuesten Buch die schelmischen Streiche Till Eulenspiegels dar. Schaut man sich Bild für Bild genau an, so wird man erkennen, daß ihr offensichtlich beim Illustrieren selbst der Schalk im Nacken gesessen hat.

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis (Ehrenliste), Buch des Monats (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)

Ill: Lisbeth Zwerger
Verlag: Mine Edition / Michael Neugebauer
ISBN: 978-3865663436

Die Prinzessin auf dem Kürbis

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber. Verträumter Wuschelkopf sucht tapfere Prinzessin! Was der Prinz an seiner Seite braucht, ist eine Frau, die, die… das weiß er eben auch nicht so genau. Eine Andere einfach. Keine so zimperliche und empfindlich wie die bekannte Prinzessin auf der Erbse soll es sein. Eine solche Prinzessin kann ihm gestohlen bleiben!

Prinzessin auf dem Kürbis

“Ich will eine Prinzessin, die etwas aushält!” Zuerst muss sie mühevoll die Burg erklimmen. “Ein echter Prinz will verdient sein!” Statt auf einer lächerlichen kleinen Erbse soll sie auf einem großen, dicken Kürbis schlafen. Wenn es solch eine Prinzessin überhaupt gibt, was wünscht dann sie sich von dem Prinzen ?
Ein echter Prinz will verdient sein!

Vorstellungstermine: 12.~31. Mai 2016 + 03.~18. Juni 2016 / Graz
Details & Karten: Nextliberty.com

Für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren.
Inszenierung: Maximilian Achatz Ausstattung: Karoline Hogl Prinzessin auf dem Kürbis: Carola Gartlgruber

Kinderoper Brundibár

Brundibár

Eine Kinderoper von Hans Krása und Adolf Hoffmeister
Anlässlich des Gedenk- und Bedenkjahres 2015, in dem sich das Ende des 2. Weltkrieges zum 70. Mal jährt, haben sich mehrere Grazer Kulturinstitutionen zusammengetan, um mit Kindern und für Kinder ein bewegtes und bewegendes Stück Zeitgeschichte zur Aufführung zu bringen: Der tschechisch-deutsche Komponist Hans Krása wurde 1942 ins KZ Theresienstadt deportiert und schrieb dort seine Kinderoper „Brundibár“ noch einmal aus dem Gedächtnis auf. Diese fantasievolle Geschichte über Zusammenhalt, Freundschaft und Hoffnung in Zeiten der Not wurde über 50 Mal mit inhaftierten Kindern aufgeführt und zeugt bis heute von der Bedeutung von Kunst, Kultur und der Erziehung zur Menschlichkeit in einer unmenschlichen Zeit.

Vorstellungstermine: 10.~15. Oktober 2015 / Graz
Details & Karten: Nextliberty.com

Für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren.
Musik: Hans Krása Libretto: Adolf Hoffmeister Musikalische Leitung: Andrej Skorobogatko Regie & Szenografie: Luise Kloos Leitung Singschul’ der Oper Graz: Andrea Fournier Kostüme: Isabel Toccafoni Mitwirkung Szenographie und Kostüme: Volksschule Geidorf Erzähler-Texte: Heinz Janisch

Der rote Mantel

Der rote MantelDie Geschichte vom Heiligen Martin
Illustration: Birgitta Heiskel
Verlag: Tyrolia
ISBN: 978-3-7022-3489-8

Inhaltsangabe

Laternenfest und Martinsgansl – kein anderer Heiliger ist im Jahreslauf ähnlich präsent wie der Heilige Martin. Ein Blick auf das derzeitige Weltgeschehen, auf die zahlreichen Krisenherde und Katastrophengebiete sowie Flüchtlinge zeigt, wie aktuell auch jene Geste ist, für die er am meisten bekannt ist: Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Empathie – Teilen selbst dann, wenn damit eine eigene Einschränkung verbunden ist.

Warum der Schnee weiß ist

Warum der Schnee weiß ist Illustration: Silke Leffler
Verlag: Annette Betz
ISBN: 978-3-219-11659-5

Inhaltsangabe

Vor langer Zeit war der Schnee farblos und durchsichtig. Da ging er zu den bunten Blumen auf der Wiese und fragte sie, ob sie ihm etwas von ihren schönen Farben geben könnten. Er fragte das Veilchen, die Sonnenblume und die Rose, aber erst das Schneeglöckchen wollte seine Farbe mit ihm teilen…

Wo kann ich das Glück suchen?

Wo kann ich das Glück suchen?Leseprobe
Mit jedem Buch
bekommst du Besuch
Pirat, Astronaut, Affe
Tiger, Koch, Giraffe
Ameise, Schmetterling, Gepard
Elefant, Delfin, Leopard
Indianer, Löwe, Krokodil
das Meer, der See, der Nil
die Wolken, das Moos, der Turm
das Gras, der Himmel, der Sturm
Zehn Zeilen gelesen
und du bist alles gewesen

Illustration: Linda Wolfsgruber
Verlag: Jungbrunnen
ISBN: 978-3-7026-5875-5