Herr Jaromir und die gestohlenen Ju­welen

Herr Jaromir und die gestohlenen Juwelen Eine Detektivgeschichte (Buchreihe)
Unwiderstehliches Duo: ein Gentleman der alten Schule und ein schlauer Dackel, die in die Fußstapfen von Sherlock Holmes und Watson treten. Knifflige Fälle für junge Spürnasen, die gerne mitdenken – Fortsetzung folgt! Hinreißend illustriert von Ute Krause.

Als der berühmte Detektiv Lord Huber einen neuen Assistenten sucht, hat er sich ein strenges Aus – wahlverfahren ausgedacht. Herr Jaromir besteht: Er ist ein kluger, gebildeter und sehr besonnener Dackel – genau der richtige Gefährte beim Lösen von kniffligen Kriminalfällen. Noch am selben Tag starten Lord Huber und Herr Jaromir in ihren ersten Fall. Er führt sie in einen berühmten Kurort, in dem ein aufsehenerregender Juwelendiebstahl vorgefallen ist. Aus dem Safe eines altehrwürdigen Hotels wurden unter merkwürdigen Umständen die dänischen Kronjuwelen gestohlen.

Lord Hubers untrüglicher Spürsinn und Herrn Jaromirs phänomenale Kombinationsgabe sind gefragt. Schon bald ist das sympathische und ungewöhnliche Team einer vielversprechenden Fährte auf der Spur … (80 Seiten)

Illustration: Ute Krause
Verlag: Bloomsbury
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 382705446X, ISBN-13: 978-3827054463

16.09.2013 · Kategorie: Kinderbücher

Weitere Empfehlungen

Hummelhubert oder die Entdeckung der Zeit · Geschichten aus der Bibel · Der Meisterdieb im Museum – Ein Fall für Jaromir · Sieben schreckliche Seepiraten · Kommt das Nashorn · Wie süß das Mondlicht auf dem Hügel schläft! · Eine Wolke in meinem Bett · Herr Jaromir und der Meisterdieb ·